Müssen Trauerkarten traurig aussehen?

Gestern war ein strahlend schöner Sommertag, genau so wie ich ihn mag... sonnig, nicht zu heiß, nicht zu kalt - eben genau richtig! Und ganz oft, wenn ich mich so richtig wohl fühle, gestalte ich Trauerkarten. Warum das so ist, kann ich eigentlich gar nicht genau sagen. Vielleicht liegt es an dem positiven Lebensgefühl, welches ich gerade dann verspüre? Gleichzeitig habe ich den Wunsch, dieses auch jenen zu vermitteln, die gerade einen Verlust erlitten haben und trauern...

Deswegen müssen Trauerkarten auch nicht traurig aussehen und es wäre schön, wenn es mit meinen Karten gelingt, ein wenig Zuversicht auszustrahlen! Ob es gelingt?


LG Inge








Zu jeder Karte gehört natürlich auch immer ein Umschlag und ein Einlegeblatt zum Beschreiben! Das Format ist entweder 12 x 12 cm oder 15 x 15 cm!


19 Ansichten1 Kommentar
  • Facebook
  • Instagram